Sonntag, 30. November 2008

**... es weihnachtet...**

...noch ein paar kreative Kleinigkeiten der letzten Wochen:

Aus der Spellbinders Schablone ganz schnell ein Täschen gewerkelt, die Idee hab ich von Betty gemopst. Gefällt mir richtig gut und geht supereinfach. Werde ich wohl als Geschenkanhänger für die Weihnachtsgeschenke nehmen.

Und noch ein Adventskalender, der leider etwas verspätet ankommen wird... aber besser spät als nie :)


Die Anordnung der großen Streichholzschachteln habe ich von Gabi (Stempeltruhe) übernommen, gefällt mir richtig gut. Die Motive habe ich ausgeschnippelt und mit Klarlack überzogen, daher der Glanz. Mit weihnachtlichem Papier kombiniert- ein schöner Kalender.

Und noch ein paar Weihnachtskärtchen mit meinem Lieblingsstempel. Somit sind leider alle Abdrücke aufgebraucht :( und ich muß schauen, dass ich diesen Stempel bald mein Eigen nennen kann....
Für einen Auftrag noch 12 Geschenkanhänger (diese hatte ich für das Kreativ Magazin entworfen); sind in Massenanfertigung ganz schön aufwendig...



Soviel für heute, hab noch sooo viel zu tun, daher werde ich mich hiermit von Euch verabschieden.

Habt einen schönen Rest-Sonntag,

liebe Imke, endlich wieder Neues :) für Dich

liebe Grüße Simone

**...Piep...**

...nach einer langen Schreibpause aufgrund Zeitmangel habe ich heute endlich mal wieder die Möglichkeit, Euch Neues zu zeigen. Denn ich war nicht untätig, konnte allerdings mangels Tageslicht keine Fotos machen und habe heute dafür Einiges zu zeigen.

Ich habe bei zwei Wichtelaktionen mitgemacht. Zum einen durfte ich im Rahmen der Yahoo Niedlich-Gruppe einen Mini-Adventskalender basteln (also für alle Adventssonntage), so heißt es tatsächlich wieder hibbel wie ein Kind bis Weihnachten *g* Die Vorgabe war Gestaltung mit Streichholzschachteln. Ich habe dafür die Großen genommen, damit ein wenig mehr reinpasst.

Hier mein Wichtelgeschenk für Gabi (Stempeltruhe):
Und diesen hier habe ich von Silke (Bastelzauberin) bekommen:
Mit erster geöffneter Schublade und Inhalt *freu*
Und hier mit der tollen, passenden Karten:


Liebe Silke, ich habe mich sehr über Deine Überraschung gefreut und hibbel nun - wie ein kleines Kind- jedem Adventssonntag entgegen *g*

Bei der anderen Aktion ging es darum, eine Box aus Graupappe zu bauen. Genauer gesagt eine "Weihnachtskartengrußbox". Fand ich eine prima Idee, denn ich mag Graupappe gerne leiden und Boxen finde ich total schön. Ja und Weihnachtspost wollte ich dieses Jahr eigentlich auch viel bekommen :) so dass ich unbedingt eine solche Box brauche...

Hier ist meine Box für mein Wichtelkind. Leider kam sie wohl nicht rechzeitig zum 1. Adventssonntag an, trotzdem hoffe ich, dass sich mein Wichtelkind darüber freut. Mir gefällt sie.

Alles Handarbeit, Graupappe geschnippelt, mit Buchbinderleinen bezogen und mit Pattern Paper gestaltet. Muß nicht erwähnen, dass zum Schluß alles inkl. meiner Hände, dem Schreibtisch und sonstigem Zubehör dank Buchbinderleim gepappt hat.... :)

Die Wichtelpost für mich ist leider auch noch nicht angekommen, macht aber nichts, denn ich hab bis jetzt auch noch keine Weihnachtspost bekommen :)

Hoffe, ihr hattet bzw. habt einen schönen ersten Advent,
liebe Grüße Simone

Sonntag, 9. November 2008

...kleiner grüner Knallfrosch...

.... habe gestern Fotos von der Messe Wiesbaden bekommen, ist mir gar nicht aufgefallen, dass ich fotografiert worden bin. Wollte Euch allerdings die Fotos vom kleinen grünen Knallfrosch nicht vorenthalten. Die Shirts, die hier als mildes Lindgrün scheinen, waren in Wirklichkeit knallneongrün und so habe ich mich auch darin gefühlt :)
Hab noch zwei Karten gestempelt das Wochenende, obwohl ich viel lieber Snowboarden gehen wollte. Aber wir haben leider keinen Schnee in Wochenend-erreichbarer Nähe gefunden. Schnief. Aber die Zeit wird kommen. Dafür hab ich jetzt meine Winterreifen montiert bekommen und mein Auto geputzt. War dringend notwendig. Mein Vater fragte, ob ich eine Schaufel dafür bräuchte, habe dann aber doch den Staubsauger bevorzugt. Pah. Der ist manchmal witzig. Dann war ich noch mit Oma und ihrem neuen Porsche (Modell Rollator) in der schönen Herbstsonne spazieren.

Hier nun die Karten: mit meinem diesjährigen Weihnachts-Lieblings-Stempel:

Ach ja und meine neue Kontaktlinsen sind auch endlich fertig. Habe sie heute zum ersten Mal eingesetzt und ich bin begeistert! Ich kann Straßen- und Ortsschilder wieder lesen bevor ich dran vorbeigefahren bin *g* Gut, manche Dinge waren unscharf schöner betrachtet... aber so gefällts mir doch besser, werde nun zum Colorieren der Stempelabdrücke auch nicht mehr auf dem Abdruck liegen, damit ich was sehe...

Wünsche Euch einen schönen Sonntagabend,

bis bald, see you *harhar*

Simone

Donnerstag, 6. November 2008

...neue Stempelchen eingeweiht...

... jawohl, ich war auch schon wieder mit meinen neuen Stempeln kreativ.... und diese Karten sind dabei entstanden:
Wird aber auch langsam Zeit, dass ich mit der Weihnachtskartenproduktion beginne.... schiebe wie immer alles vor mir her. ABER ab heute ändert sich das! Jetzt wird angepackt! Richtig. Am Besten ich fange gleich mal mit der Bügelwäsche an. Oder so :)

Viele Grüße Simone

Wichtelpost...

....ist heute bei mir angekommen- und was für schöne!!! Liebe Silke, ich habe mich sehr über deine Post gefreut- wenn auch etwas spät, privates geht immer vor. Und das die Karte nebst Verpackung liebevoll gestaltet wurden, davon könnt ihr euch selbst überzeugen:
Diese Verpackung für die Brads finde ich total cool, muß ich mir unbedingt merken.

Vielen Dank nochmals, Silke, ich habe mich sehr gefreut!

Simone

Montag, 3. November 2008

Zeitmangel....

... ich war die letzten Tage so viel unterwegs, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, hier zu schreiben. Hier kommt nun eine kurze Zusammenfassung meiner Kreativität:

Vom 30.10.-02.11.08 war ich zur Kreativ Messe in Wiesbaden. Ich durfte mal wieder für Ursel Stempel-Workshops geben und hatte damit eine anstrengende, aber auch sehr schöne Zeit. Leider bin ich aus Zeitmangel selber gar nicht groß zum Schauen bzw. Kaufen (*schnief*) gekommen. Lediglich ein wenig Bazzill-Papier und Clear Stamps von Nelli sind mir über den Weg gelaufen, so dass ich wenigstes nicht mit komplett leeren Taschen nach Hause gefahren bin. Mit einem der neuen Clear Stamps habe ich auch heute schon eine Karte gemacht:

Der Bär sowie der Stuhl sind zwei einzelne Stempel, die ich mit der Maskiertechnik zusammengefügt habe. Niedlich, oder? Auch die quadratischen Spellbinders sind neu und prima zu gebrauchen :)

Für das Halloween-Ketting der Niedlich-Stempler habe ich folgendes Set gestaltet:


Hier nochmal ein Detail-Foto der Klappkarte, die mit einem Magnet geschlossen wird. Diesen habe ich unter dem Papier eingebaut, so dass er nicht sichtbar ist.

Ach ja, in Köln (zum shoppen) und Kassel (meine Großeltern besuchen) war ich zudem auch noch "kurz"....


...und zu guter Letzt ist mein Beitrag für das Kreativ Magazin für die Titel-Seite gewählt worden:

Ist das nicht toll??? FROI FROI FROI.

So, wird Zeit fürs Bett, hatte die letzten Tage nicht wirklich viel Schlaf...

Habt eine schöne Zeit,

viele Grüße Simone