Samstag, 24. November 2012

**...Winterwonderland...**

... ich habe mal wieder mein Lieblingsmotiv vom letzten Winter genommen, die kleine Tilda mit Snowheart. Ich weiß gar nicht, wieso mich diese Karte so viel Zeit gekostet hat- liegt wohl daran, dass meine Lieblings-Imke frei zugegeben hat auch meine Muse im Moment zu beherbergen. Sie hat nämlich schon über 60 (!!!) Weihnachtskarten fertig- und alle so schicki. Kein Wunder also, dass meine Produktion ins Stocken kommt. Aber ich schiebe es auch ein wenig auf den Alltags-/Arbeitsstress- da fehlt mir einfach die Zeit zum Kreativsein. Lange Rede, kurzer Sinn: hier meine Karte für heute =)


 ...coloriert habe ich mit Distress inks und dann wieder mit Stickles beglittert. Ein paar Perlen außenrum dürfen auch nicht fehlen. Den Rand habe ich mit kleinen Schneeflocken bestempelt und mit Walnut Stain gewischt. Die Tilda habe ich ausgeschnitten und mit Abstandsklebepads erhöht wieder aufgeklebt. 


...genäht habe ich auch, allerdings fällt das bei dem dunkleren Papier leider kaum auf. Der kleine Piepmatz ist aus dem CC Design "Birdie Day" Set und passt doch prima in die kleine Winterszene. Der Zaun ist von Magnolia. Ein wenig Blingbling mit Glitzersteinchen und funkelnden Sternen darf auch nicht fehlen. 


Teilnehmen möchte ich bei folgenden Challenges:



Mal sehen, vielleicht konnte ich ja meine Muse ein wenig aktivieren....? Wo ich doch sooo schöne neue Stempel von CC Design hier vor mir liegen habe, die ganz dringend darauf warten benutzt zu werden =)

Habt ein schönen Abend und morgen einen erholsamen Sonntag!

Liebe Grüße Simone

Dienstag, 20. November 2012

**...Brrrrrrrr...**

Als ich Betty's Anleitung für eine Teebeutelkarte gesehen habe, war mir sofort klar welches Motiv ich dafür nehmen würde. Ich finde kleine Teebeutelverpackungen total klasse- mittlerweile gibt es ja so viele tolle unterschiedliche- und diese hier finde ich ganz besonders. Betty war auch so nett und hat gleich eine Anleitung dazu geschrieben, schaut mal hier

Ich habe die kleine Püppi aus dem "Brrrrrrrrr" Meoples-Set  benutzt. Das "Brrr" ist aus dem Amy R "Frosty Greetings"-Set. Das get well soon und das kleine Medizinfläschen sind aus älteren CC Design-Sets. 

Coloriert habe ich mit Distress inks. Die Decke ist paper gepiect. Das tolle Designapier ist von Maja Design. 


 In der Karte befinden sich zwei Täschchen, in die jeweils ein Teebeutel passt. 
Zur Dekoration habe ich die Tasse aus der  neuen Stanze "Cocoa und Coffee" ausgestanzt. 


 ...mir gefällt die Idee total gut und bestimmt kann man damit einer Schniefnase ein Lächeln ins Gesicht zaubern =)

Liebe Grüße Simone

Teilnehmen möchte ich bei folgenden Challenges:


Sonntag, 18. November 2012

** CC Design "Dress Up Snowman"...**

 ...ist der kleine Schneemann - Mr. Frosty- nicht einfach zu süß! Auch wenn es fast verrückt ist, denn vor ein paar Tagen bin ich noch im Meer geschwommen und heute geht es um Schnee. Aber bei den momentanen Temperaturen kann man sich doch so langsam mit dem weißen Pulver anfreunden *lach* 

"Dress Up Snowman" ist aus der neuen November-Kollektion von All that Scraps und kommt mit passender Stanze "Snowman Outline Die" (...für alle die nicht gerne ausschneiden...)


Ich habe den Schneemann einmal gestempelt und ausgestanzt und dann nochmals aus Pergamentpapier ausgestanzt und auf den gestempelten Schneemann geklebt. So sieht er ein wenig frostig aus und der Stempelabdruck schimmert unter dem Pergamentpapier durch. Die Mütze und den Schal habe ich mit Abstandsklebepads erhöht aufgeklebt. Beglitzert habe ich mit Stickles (...und in der Trockenzeit ca. 5x reingefasst..tststs... man sieht, ich bin aus der Übung...)



Im Hintergrund habe ich aus glitzerndem Papier mehrere Schneeflocken mit der neuen "Snowflake Die" ausgestanzt und aufgeklebt. Das Vogelhäuschen und die süßen Vögel sind aus dem neuen "Birdie Day Set". Auch hier gibt es für die kleinen Piepmätze passende Stanze ("Chickadee Die"), was unheimlich erleichternd ist und das friemelige Ausschneiden erspart. 

Der Ast ist ein Teil der tollen neuen Baumstanze "Four Season Tree Die". Der tolle Zaun "Four Season Fence Die" musste auch unbedingt auf die Karte.

Und es gibt auch neue passende Sprüche. Natürlich =)
Der Spruch "Snowy greetings" ist aus dem Amy R "Frosty Greetings"-Set. 


Teilnehmen möchte ich mit meiner Karte bei folgenden Challenges:

Nun mache ich mich mal fleißig weiter ans Werk, damit es hier auch weitergeht =) 

Habt einen schönen - hoffentlich nicht allzu frostigen - Sonntag!

Liebe Grüße Simone

P.S. Ich bin auch gerade dabei meinen Flohmarkt wieder etwas aufzufüllen:

Donnerstag, 15. November 2012

**...CC Design "Latte Monkey"...**

... in den kleinen "Latte Monkey" von CC Design habe ich mich gleich reinverliebt. Er ist aber auch zu süß =) und kommt auch noch tatatatadaaaa mit passender Latte-Stanze ("Cocoa and Coffee Die").


...ich habe "Latte Monkey" mit Distress ink coloriert. Leider sind die Fotos unscharf. Es ging leider nicht besser aufgrund meiner Schreibtischfunzelbeleuchtung und Dank tiefster Nacht wenn ich von der Arbeit komme. Ich will den Sommer zurück. Und laaaaange helle Tage. Bitte =)

Die Sprüche sind aus dem neuen "Winter Chuckles Sayings"-Set. Ich liiiiebe Sprüche =)


... die Cappucchino-Verpackung habe ich mit Hilfe eines Falzbrettes gefaltet und mit folgenden Stanzen dekoriert: "Cocoa and Coffee Die" und "Stamp Label Die". Den Hintergrund habe ich mit dem Latte-Stempel aus dem "Wintertime Logo"-Set bestempelt und dann mit Polychromos coloriert...


Ich hoffe sehr, dass ich am Wochenende Zeit finden werde um kreativ zu sein, mir schwirren so viele Ideen im Kopf aber leider ist meine kreative/freie Zeit momentan sehr begrenzt. Wieso muss man ein paar freie Tage eigentlich immer gleich wieder büßen? Schnief...

Liebe Grüße Simone

Dienstag, 13. November 2012

**...bin wieder hier...**

... falls mich jemand vermisst haben sollte :o)  und sich evtl. gewundert hat,
dass es hier so ruhig war...


Das hatte einen ganz wunderbaren Grund. Eigentlich den schönsten Grund des Jahres:
 Ich hatte URLAUB.

Letzte Nacht sind wir zurückgekommen und jetzt kämpfe ich erstmal mit 25 Grad Temperaturunterschied - und ich kann es kaum glauben, dass ich noch gestern im Meer baden war... So tausche ich nun strahlenden Sonnenschein mit 31 Grad gegen Nebelsuppe und kahle Bäume. Brrrrr. Daran muss ich mich erstmal wieder gewöhnen. 

Und ich habe mit Entsetzen festgestellt, dass Weihnachten in großen Schritten näherrückt.... so habe ich also alle Hände voll zu tun in den nächsten Tagen/Wochen, so dass es hier auch wieder mehr zu sehen geben wird :o) 

Ich wünsche euch eine schöne Woche- ich hoffe, euch gefällt mein kleine Sommer/Sonnen-Bilderkollage- mehr Sonne konnte ich leider nicht mitbringen, hatte eh schon massiv Übergepäck *hüstel*. 

Für mich beginnt morgen auch schon wieder "der Ernst des Lebens"- aber wenigstens ist es ja eine kurze Woche zur Eingewöhnung... Seufz.... 

Liebe Grüße Simone

Samstag, 3. November 2012

**...Halloween-Wichtel-Geschenk...**

...ich habe bei den Hühnern mal wieder bei einem Wichteln mitgemacht, weil ich dachte, da ist ja soooooo viel Zeit, das schaffe ich locker. Ja. Gedacht. Aber irgendwie rast die Zeit ja momentan nur so an mir vorbei, so dass ich dann doch ein wenig ins Schwitzen kam. Was aber auch damit zu tun hatte, dass ich mir ein Graupappe-Projekt überlegt hatte: einen Candy-Spender. 

Halloween geht wohl nicht ohne Süßes, oder :o)


...da mein Wichtel gerne Penny Black mag (...ich ja eigentlich auch, nur viel zu wenig benutzt in der letzten Zeit...) habe ich auf mein Lieblingsmotiv zurückgegriffen, auch einer meiner ersten Stempel von Penny Black. 

Die Box ist aus Graupappe zugeschnitten, mit Bezugspapier beklebt und dann nochmals mit tollem Halloween-Papier dekoriert. Die Box ist ca. 15 cm hoch, erkennt man ja auf dem Foto nicht. 


...die Stanzmotive sind allesamt von CC Design. Der Banner, der Kürbis, der Baumstamm und die Fledermäuse. Lediglich das Gras ist ein Bordürenstanzer von Martha Stewart und die Schrift habe ich mit einem Quickutz-Alphabet ausgestanzt. 


...dieses Motiv der Karte ist ebenfalls von Penny Black. Coloriert habe ich mit Distress ink. 


Natürlich habe ich den Candy-Spender befüllt verschenkt, das habe ich allerdings vergessen zu fotografieren. Ich hoffe sehr, dass ich den Geschmack meines Wichtels getroffen habe. Und habe beschlossen, dass ich unbedingt mehr mit Graupappe arbeiten sollte um ein wenig Übung darin zu bekommen...

Liebe Grüße Simone